...WARUM einen Delfi-Kurs machen?

Wir begleiten spielerisch mit alterspezifischen Angeboten, wie Finger-, Tast- oder Wasserspiele, sowie Streichelmassagen die ständig fortschreitende Bewegungs- und Sinnesentwicklung Ihres Kindes. Die Babys dürfen sich in einem warmen Raum nackt bewegen und können dabei ihrem natürlichen Bewegungsdrang ungehindert nachgehen.

Durch diese intensiv gestaltete Zeit erlangen Kinder und Eltern mehr und mehr Sicherheit im Umgang miteinander. Die Beziehung und die Bindung zueinander wird gestärkt und gefestigt. Der immer wiederkehrende Stundenablauf gibt den Kindern die nötige Sicherheit, um sich schnell an die neue Umgebung, 

die anderen Babys und deren Eltern zu gewöhnen. Oft wird beobachtet, wie schon die ganz Kleinen Kontakt zu anderen Babys aufnehmen.

Gespräche über spezifische Themen des ersten Lebensjahres

und des Eltern-Daseins geben Ihnen als Eltern Orientierung und Sicherheit.

WICHTIG:

Kein Kind wird zu irgendetwas gezwungen.DELFI®- Kurse sind frei von jeglichem Leistungsdruck. Wer schlafen möchte, darf schlafen. Wer den Kontakt sucht, entweder zu gleichaltrigen Babys oder aber auch zu den anderen Eltern, darf diesem Bedürfnis nachgehen. Wer Hunger verspürt,  darf essen. Wer kuscheln möchte, macht es sich auf Mamas oder Papas Arm gemütlich. So lernen Sie nebenbei, die Bedürfnisse Ihres Babys zu erkennen und darauf ein zugehen.

Sie haben im
DELFI®-Kurs die Möglichkeit, sich ganz entspannt aus-

zutauschen. Oft stellen Sie dabei fest, dass Sie mit Ihren Problemen nicht allein sind und es anderen Familien ganz ähnlich ergeht. Häufig wird darüber gesprochen, wie Eltern sich in die neue Rolle eingelebt haben und wie sie diese empfinden. Selbstverständlich werden auch die freudigen Ereignisse des Alltags miteinander geteilt.

Den Besuch eines
DELFI®-Kurses können Sie so intensiv gestalten,

dass die Beziehung zu Ihrem Kind ganz entscheidend positiv beeinflusst werden kann.

Für den Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Erstellt mit 1aDeal.de - Datenschutz