World  Citizens  Project  Agency

Weltbürger-Informationsdienst

 

Die Weltbürger-Projekt-Agentur ist eine private Einrichtung. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, realistische Initiativen und Projekte von Weltbürgern zu unterstützen. Es geht dabei um das Engagement für positive Veränderungen in der gegenwärtigen Weltsituation. Hauptsächlich treten wir für langfristige Ziele ein, bis hin zur politischen Einigung der Menschheit in einer demokratischen Weltföderation.

Dieses Fernziel ist zwar noch eine Utopie, aber es ist unbestreitbar richtig. In der gegenwärtigen Weltunordnung können alle unsere Bemühungen für eine bessere Welt leicht zunichte gemacht werden. Jeder international ausgehandelte Vertrag, alle für das Überleben der Menschheit, für globale Gerechtigkeit, für den Weltfrieden unerlässliche Maßnahmen bleiben unverbindlich. Nur durch echtes, demokratisch geschaffenes Weltrecht können solche Werte abgesichert und von einer globalen Administration durchgesetzt werden.

Als Weltbürger setzen wir uns für die wirklich Vereinten Nationen in Form einer demokratischen Weltföderation ein, auch wenn viele es als einen „schönen Traum“ ansehen.

Wir träumen nicht, wir arbeiten daran.

 

 * * * * * * * * * * * *

 

World Citizens Information Service

The World Citizens Project Agency is a private institution. Its mission is to support realistic initiatives and projects of global citizens. It is about the commitment to positive changes in the current world situation. Mainly we advocate long-term goals, up to and including the political unification of humanity in a democratic world federation.

This long-distance goal is still a utopia, but it is undeniably true. In the current world disorder, all our efforts for a better world can easily be destroyed. Any internationally negotiated treaty, all measures that are essential for the survival of humanity, for global justice and for world peace remain non-binding. Only through genuine, democratically created world law can such values be secured and enforced by a global administration.

As citizens of the world, we stand up for the truly United Nations in the form of a democratic world federation, even if many see it as a "beautiful dream".

We do not dream, we work on it.