zum ausdrucken

 

 

OFFENER BRIEF an die EKD

 

und PERSONALAUSWEISTRÄGER 

 

zum FRIEDEN mit der WELT

 

in Kurzform

 

 

Zum Verständnis für EXPERTEN

(Zusammenfassung und detailllierte Ausführung s.u.)

 

Es ist schwerlich zu glauben: Wer das HEIL "inter-religiös" vorn verkündet, führt "baal-beelzebübisch" das UNHEIL hinten herauf.

Fakt ist die Ausbeutung aller PERSONALausweisträger als Wirtschaftsbiomasse, Sache oder Inventar der "BRD". Auch bewusst "kirchen- und gott-lose" MENSCHEN sind unwissend "religiös" gefangen. Sie sind banken-geldsystemisch abhängig gehalten in okkult-politisch gedrehten "Schuld-en". Dazu ist medialsystemisch narkotisierende Information organisiert wie nazi-radikalisiert verheimlichte Verstrahlung und schleichende Vergiftung.

 

 

Verschwiegen vollzogen wird ein Kriegs-Kapital-Blutopferdienst altorientalischer Provenienz. Darin zelebriert sich eine uralte "Schuld-en"-Kultus-Kultur. Sie erscheint öffentlich als Schutz- oder Verteidigungskampf zur nationalen Sicherheit, als heiliger Krieg im SCHEIN Christi wie Allahs. Das blutrünstige bzw. zerstörende Ritual vollzieht sich mystagogisch nur den "Ein-Ge-Weihten". Nach außen liturgisiert sich (übersetzt) das WERK des Volkes christlich in Kreuz-KRIEGEN, im Kreuz-SCHLAGEN und zu Kreuze KRIECHEN:

"Schuld-en" wie Lasten schleppend, wird es dafür noch verhohnepipelt. Indes Rohstoff mindernd und "krebsartig" sich mehrend, soll es sich seit 1978 unmerklich selbst abschaffen. Dazu ist es weithin ängstlich untertänig wie passiv bequemlich subkutan "pädagogisiert", manipuliert aufgrund hirngewöhnter "Hand-el-ungs"-Tradition der Priester-Politkaste von Pontifex wie Pharao bzw. Melchi-Zedek. Ihre hehlerischen "Hand-Langer" kooperieren in allen Lebensbereichen willfährig zum Profit.

 

Der dazu auch begonnene sog. 1. Welt-Krieg läuft, nahezu unsichtbar gemacht, weiter als 100jähriger Krieg: Er tarnt sich, schön-gesagt, als US-Globalisierung in Allianz von Politik und Wirtschaft. Er betreibt eine Völker, besonders die "deutschen", zersetzende und die Natur zerstörende Anti-Schöpfung:

Mit HEILIGEM SCHEIN maßt sich der "Raubstuhl" eine "ent-MENSCHEN-de" Herrschaft über die Welt an.

Dazu hat er sich versteckt hinter der US-Corporation. Der Dreh suggeriert die Weltmacht USA, statt VATIKAN. Luthers Kritik am "babylonischen Gefängnis der Kirche" ROMs ist so aktuell wie vor  500 Jahren.

 

https://molyschwarzlauch.wordpress.com/

11.9. 2016 -  NOTiert und gesprochen durch Elisabeth Roth

 

 

Für den Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Erstellt mit 1aDeal.de - Datenschutz